Notebook Flatrates

Notebook FlatrateNotebook Flatrates – ohne Zeit- und Volumenbeschränkung mobil mit Highspeed surfen. Dank modernster 4G LTE Technik sogar mit bis zu 100 Mbit/s im Download.

Das mobile Surfen hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Zum einen sind die Hardwarepreise rapide gesunken. Das betrifft nicht nur Netbooks und Tablet PCs, sondern auch Surfsticks. Zu vielen Tarifen bekommen Sie einen passenden Surfstick kostenlos hinzu. Zum anderen sind aber auch die Preise für Datentarife, und hier speziell Datenflatrates, deutlich gesunken. Diese Datenflatrates, die einzig und allein den Zweck haben Tablet PCs, Netbooks oder Notebooks ins mobile Internet zu bringen, nennt man vielfach auch Notebook Flat. An diese Wortgebung wollen wir uns im Folgenden auch halten. Mit Notebook Flatrates kann vielfach nicht telefoniert werden.

Was kosten Notebook Flatrates und was bieten sie?

Aktuelle Notebook Flats bekommen Sie bereits unter 10 Euro pro Monat in faktisch allen deutschen Netzen. Hier finden Sie einen Notebook Flat Vergleich. Allen Notebook Flats ist die integrierte Datenflatrate gemein. Das bedeutet, dass Sie ohne Zeit- und Volumenbeschränkung im mobilen Internet surfen können (innerhalb von Deutschland). Nach Überschreiten einer im Vertrag definierten Volumengrenze wird die maximale Übertragungsleistung jedoch reduziert. In aller Regel auf GPRS Geschwindigkeit mit bis zu 64 kbit/s im Download und 16 Kbit/s im Upload. Für die Berechnung der Volumengrenze ziehen die Provider sowohl Ihre Downloads als auch Uploads heran. Gängige Volumengrenzen sind hier:

  • 1 GB pro Monat
  • 5 GB pro Monat
  • 10 GB pro Monat
  • 30 GB Pro Monat

Generall können Sie davon ausgehen, dass mehr ungedrosseltes Volumen einen höheren Monatspreis nach sich zieht. Ähnlich verhält es sich bei der maximalen Surfgeschwindigkeit. Je mehr Geschwindigkeit geboten wird, desto treuer wird der Tarif sein. Speziell LTE Notebook Flatrates haben einen Preis um ca. 40 – 50 Euro pro Monat. Gängige Maximalgeschwindigkeiten sind:

  • 3.600 kbit/s
  • 7.200 kbit/s
  • 14.400 kbit/s
  • 21.600 kbit/s
  • 42.000 kbit/s
  • 50.000 kbit/s
  • 100.000 kbit/s

Bei den Geschwindigkeiten bis 42 Mbit/s handelt es sich um 3G Tarife mit UMTS, HSDPA bzw. HSPA+. Surfgeschwindigkeiten darüber hinaus sind nur mit LTE möglich.

Notebook Flatrates bekommen Sie allgemein mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit. Die Zahl der Anbieter ohne Laufzeit steigt jedoch kontinuierlich. Nach unserer Meinung sollte man sich sich gerade bei Notebook Flatrates ohne teure Hardware nicht notwendigerweise über 2 Jahre an einen Anbieter binden.

Zurück zu unserer Eingangsfrage: Was bieten Notebook Flats und was kosten sie? Eine aktuelle Notebook Flatrate unter 10 Euro Grundgebühr pro Monat bietet Ihnen beispielsweise nach unseren Recherchen eine maximale Surfgeschwindigkeit von 7.200 kbit/s im Download und 1GB ungedrosseltes Surfvolumen. Laufzeiten zwischen 0 und 24 Monaten werden angeboten.

Notebook Flat Netzabdeckung

NetzabdeckungDie Netzabdeckung ist bei Notebook Flatrates ein sehr wichtiges Thema. Dann nur mit einer sehr guten Netzabdeckung können Sie überhaupt schnell mobil surfen. In diesem Zusammenhang ist vielleicht für Sie interessant, dass beispielsweise die Entfernung zu einem Mobilfunkturm die Surfgeschwindigkeit negativ beeinflusst. Das bedeutet konkret: je weiter Sie von einem Funkturm entfernt sind, desto langsamer wird die Surfgeschwindigkeit.

Nach unseren Erfahrungen ist die Datennetzabdeckung innherhalb von Städten und Ballungszentren bei allen 4 Netzanbietern (Telekom, Vodafone, O2 und E-Plus) gut bis sehr gut. Lediglich in ländlichen Regionen zeigen sich teilweise drastische Unterschiede in der Netzabdeckung. Hier schneiden die Telekom und Vodafone allgemein gut ab. O2 und E-Plus haben in diesen Regionen nach unseren Erfahrungen Schwächen. Unsere Empfehlung zu diesem Thema ist vor dem Vertragsabschluss: Netzabdeckung prüfen.

Fazit

Vergleichen Sie nicht nur den monatlichen Grundpreis, sondern auch das hinter dem Vertrag stehende Datennetz und damit verbunden die Netzabdeckung an Ihrem Wohnort. Im nächsten Schritt sollten Sie prüfen, ob es den Vertrag auch ohne 24 Monate Laufzeit gibt. Wenn Sie diese Punkte beachten, sollte dem mobilen Surfvergnügen nichts im Weg stehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

4 Anmerkungen zu “Notebook Flatrates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *