Apple iPad Air vs. Kindle Fire HDX 8.9

Tablet PCUnter nicht wenigen Weihnachtsbäumen wird in diesem Jahr ein Tablet PC liegen. Neben eher günstigen Geräten wie dem Intenso Tab 1004 oder dem ARCHOS Tablet 97 Platinum HD für unter 200 Euro wird vielfach auch das Kindle Fire HDX 8.9 oder aber das Apple iPad Air zu finden sein. Im Bereich der Oberklasse, wozu das Kindle Fire HDX oder das iPad Air gehören, herrscht ein wenig Unsicherheit welches der beiden Tablets besser ist. In diesem Artikel möchte ich mich mit einem Vergleich zwischen dem Kindle Fire HDX und dem iPad Air beschäftigen. Dabei schaue ich mir die technischen Eigenschaften ein wenig genauer an und bewerte ebenso die App-Stores der beiden Geräte.

iPad Air vs. Kindle Fire HDX 8.9

Das Apple iPad Air sowie das Kindle Fire HDX 8.9 gehören erzeig zu den besten Tablet PCs am Markt. Beide Geräte überzeugen durch eine sehr gute technische Ausstattung, geringen Abmaßen und einem geringen Gewicht. Welches der beiden Tablet PC ist jedoch besser ?

Das Display

Beide Tablet PCs bieten ein sehr hochauflösendes Display mit „Retina-Erfahrung“. Darunter versteht man so kleine Bildpunkte, dass diese bei normalem Abstand mit dem Auge nicht mehr wahrnehmbar sind. Zunächst zum iPad Air. Das Apple iPad Air bietet ein 9,7 Zoll großes Retina-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixel. Die Pixeldichte beträgt 264 ppi (Pixel per inch). Das Kindle Fire HDX 8.9 hat eine maximale Auflösung von 2560×1600 Pixel mit einer Pixeldichte von 339 ppi. Die Bildgöße liegt bei 8.9 Zoll.

Das Apple iPad Air hat somit ein etwas größeres Display. Die Auflösung ist auf einem sehr hohen Niveau jedoch beim Kindle Fire HDX etwas besser. Speziell die Pixeldichte ist deutlich besser. Bei normalen Betrachten sollte der Unterschied jedoch nicht auffallen. Technisch gesehen kann das Kindle Fire HDX hier jedoch punkten. Es steht somit 1:0 für Amazon.

Der Prozessor

Das Apple iPad Air nutzt den neuen A7 Prozessor von Apple. Dabei handelt es sich um einen Doppelkernprozessor mit 1.4 GHz und 64 Bit Technologie. Im Bereich der Grafikverarbeitung nutzt das Apple iPad Air den M7 Prozessor. Das Kindle Fire HDX 8.9 bietet einen 2.2 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor. Im Bereich der Grafik wird das Amazon Tablet von einem Adreno 330 Chip angetrieben.

Von den reinen Zahlen her punkten auch hier wieder das Kindle Fire HDX. Im Zusammenspiel mit dem Betriebssystem ist das iPad Air jedoch genau so schnell. Diverse Benchmarks beweisen diesen Sachverhalt. Aus diesem Grund setze ich ein Unentschieden an. Es steht somit 2:1 für Amazon.

Der Akku

Der Akku läuft beim iPad Air ungefähr 10 Stunden. Beim Kindle Fire HDX 8.9 sind es 12 Stunden. Wie sie sehen ist die Differenz bei dem Niveau recht irrelevant. Jedoch geht auch der Punkt an Amazon. Es steht somit 3:1 für Amazon.

Das Gewicht

Ein sehr wichtiger Punkt bei einem Tablet PC ist das Gewicht. Das iPad Air wiegt gerade einmal 469 g. Das Kindle Fire HDX 8.9 kommt auf 374 g und ist damit noch einmal 20% leichter als das Gerät von Apple. Auch dieser Punkt geht an Amazon. Es steht 4:1.

Das Design

Im Bereich des Design kann Apple ganz klar punkten. Alles wirkt aufgeräumt und edel. Beim Kindle Fire HDX stören ein wenig die hinten liegenden Schalter für laut und leise. Auch der Power-Button auf der Rückseite ist aus meiner Sicht suboptimal. Der Punkt geht an Apple. Es steht 4:2.

Das Betriebssystem

Das iPad Air wird vom iOS 7 Betriebssystem angetrieben. Die Leistung als auch die Usability des System ist wirklich sehr gut. Anfänger als auch Profis werden keine Probleme haben das System zu nutzen. Hinzu kommt eine sehr gute Hardware-Performance mit iOS 7. Das Kindle Fire HDX 8.9 nutz ein Android Derivat, das so stark von Amazon verändert worden ist, dass man Android kaum noch erkennt. Das sogenannte Fire OS wird vom zentralen Karussell geprägt. Häufig genutzte Apps findet man so schnell wieder. Weniger häufig genutzte Programme müssen jedoch aufwändiger gesucht werden. Dieser Punkt geht aus meiner Sicht an Apple. Es steht somit 4:3.

Der App-Store

Der Apple App-Store ist wirklich sehr gut. Es gibt einfach für alles eine App. Die Nutzung ist ebenso einfach. Beim Kindle Fire HDX kann man nicht auf den Google Playstore zugreifen. Man ist auf das Angebot von Amazon beschränkt. Zwar ist der Store auch gut gefüllt, kann aber mit dem von Apple nicht mithalten. Aus diesem Grund geht der Punkt an Apple. Es steht 4:4.

Der Preis

Das Apple iPad Air ist nicht günstig. Den Einstiegt mit 16 GB Speicher gibt es ab 479 Euro. Jeweils weitere 16 GB Speicher kosten 90 Euro Aufpreis. Externer Speicher kann nicht integriert werden. Das gibt aber auch für das Kindle Fire HDX. Das Kindle Fire gibt es ab 394 Euro (ohne Werbung) mit 16 GB Speicher. Jeweils weitere 16 GB Speicher kosten 50 Euro Aufpreis.

Im Bereich der Kosten geht der Punkt ganz klar an Amazon. Für den Preis eines einfach iPad Air gibt es ein Kindle Fire HDX 8.9 mit Werbung und 64 GB Speicher. Es steht 5:4 für Amazon.

Fazit

Von der reinen Hardware her ist das Kindle Fire HDX 8.9 besser als das iPad Air. Das Gerät von Apple hingegen kann mit seinem Betriebssystem punkten. Nach Punkten sollten Sie somit zum Kindle Fire HDX 8.9 greifen. Aus meiner Sicht ist das Angebot von Apple jedoch runder. Nicht nur die Hardware ist entscheidend, sondern auch die genutzte Software. Die geringen Nachteile in der Hardware kann das iPad Air durch iOS 7 wettmachen. Angesprochen sind an der Stelle ist noch nicht die einfache Nutzung mit anderen Apple Produkten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Apple iPad Air vs. Kindle Fire HDX 8.9, 5.0 out of 5 based on 5 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *