Offiziell vorgestellt: iPhone 5c und 5s

Apple iPhone 5C

Quelle: Apple.de

Apple letzte Nacht seine neuen iPhone Smartphones präsentiert. Ab dem 20. September 2013 werden die neuen Geräte mit dem Namen 5C und 5S offiziell verfügbar sein. Wie die Namen vermuten lassen, bringt Apple keine komplett neuen iPhones auf den Markt, sondern vielmehr ein Upgrade des bestehenden Portfolios. Apple Fans in aller Welt, so wie ich, werden ein wenig enttäuscht sein. Dementsprechend haben Analysten die neuen Smartphones aufgenommen. Der Aktienkurs von Apple sank trotz Partystimmung in Cupertino um 2,28% auf 494,64 USD. Was jedoch hat sich beim Apple iPhone verändert und auf welche Zielgruppe targeten diesen neuen Handys?

Die neuen iPhones

Die neue iPhone Produktpalette besteht aus zwei neuen Geräten die ich nacheinander vorstellen möchte.

iPhone 5S

iPhone 5S

Quelle: Apple.de

Zum einen wird ein Prämiummodell verkauft, welches den Namen 5S trägt. Das iPhone 5S verfügt im Vergleich zu seinem Vorgänger über einen deutlich schnelleren A7 Prozessor. Diesem neuen Prozessor wiederum steht ein M7 Motion Coprozessor zur Seite. Performanceprobleme sollte es mit dem iPhone 5S also nicht geben. Weiterhin besitzt des iPhone 5S eine bessere Kamera als das iPhone 5. Wie bisher bei jedem iPhone wurde auch beim 5S eine „neue“ Technologie implementiert. Die Home-Taste ist gleichzeitig ein Fingerabdrucksensor. Damit lässt sich das Handy noch besser vor Fremdzugriffen schützen. Die hinter dem Home-Button liegende Technologie erfordert natürlich ein etwas anderes Design. Hier können Sie ein Bild der Home-Taste sehen:

iPhone 5S Home-Button

Quelle: Apple.de

Das iPhone 5S gibt es ab dem 20. September 2013 in den Farben Silber, Gold und Schwarz. Der Verkaufspreis liegt bei ungefähr 699 Euro und schwankt je nach integriertem Speicher. Apple orientiert sich bei seiner Preisfindun für das 5C ganz deutlich an den vorherigen iPhones.

iPhone 5C

iPhone 5C Farben

Quelle: Apple.de

Das iPhone 5C soll eigentlich das neue „billig“-iPhone sein und so der günstigen Android-Konkurrenz entgegentreten. Entsprechend hat Apple sich dazu entschieden das iPhone 5 in ein günstiges Plastikgehäuse zu bauen und das Smartphone in den Farben Weiß, Rot, Gelb, Blau und Grün zu offerieren. Der Preis wurde auf 599 Euro festgesetzt. Genau wie beim iPhone 5S schwankt der Preis beim 5C abhängig vom gewähltem Speicher. Mit 16GB ist das 5C ab 599 Euro zu haben. 32 GB kosten 100 Euro mehr.

Als Betriebssystem nutzen sowohl das iPhone 5S und 5C das neue iOS 7 mit einer komplett neuen Optik im Vergleich zu vorherigen System.

Kritik

Nach meiner doch recht nüchternden und neutralen Darstellung der neuen iPhones möchte ich mich mit Kritik nicht zurückhalten.

Es macht aus meiner Sicht aufgrund von ermangelnden Innovationen bei Apple durchaus Sinn zwei neue Smartphones auf den Markt zu bringen, die unterschiedliche Kundschaften ansprechen. In das günstige Android-Smartphone-Preissegment eintauchen zu wollen brgüße ich ebenfalls. In meinem Bekanntenkreis suchen Personen so für ungefähr 300 Euro nach Greäten. Apple kam aufgrund der hohen Preise daher nie in Betracht. Das iPhone 5C ab 599 Euro wird hier mit absoluter Sicherheit wieder nicht in Betracht kommen. 599 Euro ist kein günstiges „Einsteigergerät“! Das bisherige iPhone 5 gibt es in diversen Onlineshops ab ungefähr 579 Euro. Das 5C soll es ab 599 Euro geben?!?

Wo ist der Vorteil des neuen iPhone 5C (gegenüber dem iPhone 5) außer das Platikgehäuse in komischen Farben sowie ein 20 Euro höherer Preis? Tut mir leid, diese Logik verstehe ich nicht. Und eines noch zum iPhone 5C: Das Samsung Galaxy S4 bekommen ich ab 489 Euro. Das Galaxy S4 mini ab 329 Euro. Warum soll ich zum iPhone 5C greifen?

Das iPhone 5S ist aus meiner Sicht ok. Das Gerät hat nicht sonderlich viele Neuerungen. Der Fingerabdrucksensor ist vielleicht ganz nett, führt aber nicht zu einem deutlichen Mehrwert. Die bessere Performance ist auch zu begrüßen, jedoch war das iPhone 5 schon nicht ganz schwach auf der Brust.

– Ich bin definitiv enttäuscht von den neuen iPhones –

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.