1&1 Notebook Flat im EU Ausland

1&1 Notebook Flat im EU RoamingAn dieser Stelle möchte ich meine kürzlich gemachten Erfahrungen mit der 1&1 Notebook Flat im EU Ausland darlegen. Genauer gesagt habe ich meine 1&1 Notebook Flat über eine spezielle Romaning-Option in Spanien genutzt.Dabei entstanden für 100 MB Datenvolumen 9,95 Euro an Kosten. Mit der 1&1 Notebook Flat können Sie zu Ihrem eigenen Schutz nicht einfach ins Ausland fahren und mobil surfen. Standardmäßig ist das Datenroaming deaktiviert und muss durch Buchung einer von 2 Optionen aktiviert werden. Wie das geht und was es im Detail kostet können Sie nachfolgend lesen.

1&1 Notebook Flat im EU Roaming

Mit der 1&1 Notebook Flat können Sie innerhalb von Deutschland im Vodafone Netz mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download surfen. Aber nicht nur in Deutschland besteht häufig der Wunsch mobil surfen zu können. Auch im Urlaub macht es durchaus Sinn hin und wieder auf das Internet zuzugreifen um beispielsweise Attraktionen und Eintrittspreise zu checken. Die 1&1 Notebook Flat bietet wie fast alle mobilen Datenflatrates die Möglichkeit des Datenroamings. Unter Datenroaming versteht man das Surfen innerhalb eines ausländischen Datennetzes. Per default, also standardmäßig, ist bei 1&1 das Datenroaming für die 1&1 Notebook Flat deaktiviert. Diese Einstellung soll Sie vor überraschend hohen Kosten schützen, denn beim Datenroaming können schnell einige hundert Euro an Kosten entstehen. Das Datenroaming ist leider immer noch sehr teuer. Zurück zu meinen Erfahrungen mit der 1&1 Notebook Flat im Spanienurlaub.

Bevor ich in den Urlaub geflogen bin, habe ich mich selbstverständlich über diverse Optionen informiert. Zu diesen gehörte auch der Kauf einer spanischen prepaid Karte. Da ich jedoch nur ab und zu mobile surfen wollen, eben um Touristenattraktionen zu checken, und mein Urlaub nur 7 Tage dauern sollte, habe ich von dieser Alternative abstand genommen. Bei meiner 1&1 Notebook Flat hingegen bin ich auf eine passende Option gestoßen. Durch das Senden eines SMS im Zielland an die Nummer 70127 mit dem Text Data100 besteht die Möglichkeit 100 MB Datenvolumen für 9,95 Euro zu bekommen. Sofern die 100 MB verbraucht sind, kann eine neue Option hinzugebucht werden. Dieses Angebot erschien mir sehr passend. Also habe ich am ersten Abend eine entsprechende Datenoption gebucht.

Der Ablauf der Buchung war wirklich sehr schnell. Wenige Sekunden nachdem ich die SMS versendet hatte, erhielt ich eine Bestätigungs-SMS. Das mobile Surfen konnte also losgehen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen jedoch einen Tipp ans Herz legen: Deaktivieren Sie alle automatischen Updates auf Ihrem Rechner. Das hatte ich bei meinem Samsung Netbook leider vergessen, so dass das erste Windows Update gleich 100 MB gefressen hatte ;-). 9,95 Euro waren verschenkt und ich musste eine neue Option hinzubuchen. Alles in allem war ich mit der 1&1 Datenroaming-Option sehr zufrieden.

Sofern Sie keine 100 MB für 9,95 Euro buchen wollen, können Sie alternativ auch eine Megabyte genaue Abrechnung zu 83,3 Cent pro MB aktivieren. Wie Sie selbst sehen entstehen hier jedoch sehr schnell hohe Kosten! Ich kann Ihnen von der Aktivierung der Option nur abraten. Um diese Option jedoch gegen meinen Rat zu Buchen schicken Sie einem SMS an die Nummer 70127 mit dem Text world. Weitere Informationen zu den 1&1 Roaming-Optionen finden Sie hier: 1&1 Datenroaming.

» Weitere Informationen zur 1&1 Notebook Flat bekommen Sie hier.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
1&1 Notebook Flat im EU Ausland, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *