Dateien von 1blu und strato teilen

Share DriveIn diesem letzten Teil meiner Serie über Onlinespeicher von Strato und 1blu möchte ich kurz erklären, wie man Inhalte von diesen Cloud-Drives mit anderen Nutzern teilen kann. Ich gehe dabei auf die Möglichkeit ein den Download zeitlich zu begrenzen, mit einem Passwort zu versehen als auch die Zahl der Downloads von Beginn an zu beschränken. Damit haben Sie es in der Hand wer die Inhalte einsehen kann und wer nicht.

Egal ob Strato oder 1blu, beide Hoster bieten im Rahmen ihrer Onlinefestplatten zwei generelle Bereiche: Einen privaten und einen öffentlichen Bereich. Das Teilen der Inhalte erfolgt ausschließlich über den öffentlichen (private) Ordner.

Sofern Sie sich für die anderen Teile dieser Serie interessieren: Hier kommen Sie zum Thema Onlinespeicher über Apps einsehen und einsehen sowie 1blu und Strato auf dem Mac und Windows einrichten.

Inhalte von Onlinefestplatten teilen

Strato HiDrive

Inhalte von HiDrive teilen

Einer der ganz großen Vorteile von 1blu und strato Onlinefestplatten liegt in der Möglichkeit Dateien mit anderen Nutzern zu teilen, ohne diesen einen kompletten Zugriff auf die Onlinefestplatte selbst zu geben. Hierfür können aus dem private Ordner (dieser ist von Beginn an eingerichtet) Dateien ganz einfach und bequem mit einem Link geteilt werden. Nachfolgend möchte ich das Vorgehen für strato als auch 1blu zusammen erklären, da das Prozedere komplett identisch ist.

1. Das Teilen der Inhalte kann leider nicht über die eingebundene Onlinefestplatte geschehen. Inhalte können nur über die Apps der Anbieter oder aber die Weboberfläche anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Loggen Sie sich also von Ihrem Computer aus auf die Onlinefestplatten ein.

2. Gehen Sie auf den öffentlichen Ordner (public). Dort suchen Sie sich die zu teilende Datei aus und klicken mit der rechten Maustaste auf das File. Bei Strato nennt sich die Funktion zum teilen „Datei freigeben“. Unter 1blu müssen Sie „Öffentlicher Link“ wählen.

3. Vergeben Sie (alles freiwillig, jedoch zu empfehlen) ein Passwort sowie eine Gültigkeit in Tagen. Sofern angeboten, können Sie auch eine maximale Anzahl an Downloads einstellen.

1blue Datei teilen

1blu Datei teilen

Nach diesen drei Schritten ist der Prozess abgeschlossen. Sie erhalten einen Link, den Sie verschiedenen Personen schicken können. Bei 1blu können Sie zudem den Link gleich in eine eMail setzen lassen, alles vollautomatisch.

Wie Sie sehen ist der Prozess bei 1blu und strato sehr einfach aufgebaut und innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Selbstverständlich steht diese Funktionalität auch bei den bereits diskutierten Apps zur Verfügung.

Was aus meiner Sicht ein wenig schade ist, ist die Tatsache dass man Inhalte nicht aus dem PC oder Mac Programm von Strato aus teilen kann. Hier würde ich mir etwas mehr Komfort wünschen. 1blu wäre anzuraten so schnell wie möglich ein gutes Programm für Windows und Mac zur Verfügung zu stellen, dass diese Funktion unterstützt. Dass es geht sieht man an den Apps.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Eine Anmerkung zu “Dateien von 1blu und strato teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.